Codeverifikation

Neben dem reinen Lesen von Markierungen (Codes) kann die Qualität einer Markierung ermittelt und geprüft werden. So kann trotz eventuell vorhandener Verschmutzungen oder beim Einsatz unterschiedlicher Lesegeräte die Symbolqualität von 1D und 2D Codes mit Hilfe eines Verifizierungssystems über den gesamten Produktionsprozess und auch später im Handel sichergestellt werden. Durch eine ständige Kontrolle der Symbolqualität kann ein Markierungssystem optimiert und die Lesegeschwindigkeit eines ID-Lesegerätes erhöht werden.
Die verwendeten Verifizierungsmethoden sind z.B. in Sektion 8 und Anhang N der Internationalen Symbol Spezifikation für Data Matrix, Sektion 8 und Anhang M der Internationalen Symbol Spezifikation für QR Code, Sektion 3 und 4 der Einheitlichen Symbol Spezifikation für PDF417 und weiteren von der ISO (International Organization for Standardization) und IEC (International Electrotechnical Commission) veröffentlichten und der ANSI (American National Standards Institute) bestätigten Richtlinien festgelegt und werden von den von uns genutzten Systemen verwendet.


gelesener 2D-Code

verifizierter 2D-Code

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbedingungen