ID-Lesegeräte

Die Firma Krempien+Petersen verwendet ID-Lesegeräte der Firma Cognex, welche es als stationäre (In-Sight) oder als tragbare Lesegeräte (DataMan) gibt. Je nach eingesetztem System werden die Geräte für die Codelesung oder Codeverifikation verwendet.

Für den stationären Einsatz werden die Cognex In-Sight ID Reader eingesetzt, die eine noch nie dargewesene Code-Leseleistung bieten. Die In-Sight Systeme vereinen Kamera, Prozessor, ID-Lesesoftware und mehrere Kommunikationsschnittstellen in einem kompakten Gehäuse, welches auch in rauen Industrieumgebungen eingesetzt werden kann. Die Cognex In-Sight Systeme sind die vielseitigsten und derzeit widerstandsfähigsten auf dem Markt erhältlichen ID Reader. Durch die umfangreichen Erweiterungsmöglichkeiten und die robusten ID Tools besteht die Möglichkeit Codes auch in einer Entfernung von mehreren Metern einwandfrei zu lesen, was besonders von der Automobil Industrie gefordert wird.

Um ein stabiles und zuverlässiges Lesen bzw. Dekodieren von 1D- und 2D-Codes auch unter schwierigsten Bedingungen zu gewährleisten, sind die ID-Lesegeräte mit der IDMax Software ausgestattet, die auf der patentierten PatMax® Technologie basiert. IDMax garantiert das industrieweit zuverlässigste Lesen. Durch IDMax ist es möglich auch scheinbar unleserliche Codes noch zu dekodieren. Die In-Sight Kamerasysteme sind auch in einem Edelstahlgehäuse mit der Schutzart IP67 verfügbar.

Für den tragbaren Bereich stehen unterschiedliche System für die verschiedensten Aufgaben zur Verfügung. Auch hier kommt die preisgekrönte IDMax- und IDQuick-Technologie zum Einsatz. Die DataMan Systeme besitzen ein robustes und leichtes Design, eine Laser-Positionierhilfe und sind je nach System auch ESD sicher. Es stehen Lesegeräte für die unterschiedlichsten Anwendungssituationen zur Verfügung.

Der DataMan 750 stellt die ideale Wahl beim Lesen von 1D- und 2D-Codes in der Elektronik- und Halbleiterindustrie dar, weil er unter anderem ein ESD-Schutzgehäuse besitzt. Die Lesegeräte der Serie 7500 repräsentieren den Industriestandard beim Lesen und Verifizieren von Direct Part Mark (DPM) Codes. Diese Geräte sind auch in einer kabellosen Variante verfügbar.

Impressum
Datenschutz
Nutzungsbedingungen